MSC Kobra Malchin e.V.

 

Motoball –

die etwas andere Art Fußball zu spielen und die etwas andere Art Motorrad zu fahren.  

Wird man nach der schnellsten Mannschaftssportart gefragt, wird normalerweise Eishockey oder Handball genannt. Aber wer kann sich schon vorstellen, dass ein zu groß geratener Fußball mittels Spezialmotorrädern in gekonnter Art und Weise über das Spielfeld bewegt wird.  

Hierbei handelt es sich tatsächlich um die Sportart mit den schnellsten Feldspielern, denn sie sitzen auf 250 ccm Motorrädern mit ca. 50 PS. Die Zuschauer sehen rasante Speeds, gekonnte Fahrmanöver, riskant aussehende Attacken zum Ball und Torschüsse, bei denen man selber nicht im Tor stehen möchte. 

Aber die Spieler beherrschen in der Regel die Fahr- und Spielgeräte so gut, dass es nur selten zu Verletzungen kommt. Die Zuschauer erleben spektakulären Motorsport, der seinesgleichen sucht.

 

 

Spielregeln

Motoball? Ja - Fußball auf Motorrädern!!!

Eine Motoballmannschaft besteht aus 10 lizenzierten Spielern sowie zwei Mechanikern und einem Mannschaftsleiter. Das Spielfeld hat die Größe eines Fußballfeldes und muss mit 6m-Kreis, 16m-Raum, Toraus-, Seiten- und Mittellinie gekennzeichnet sein.

Zu Beginn kommen jeweils 4 Feldspieler und ein Torhüter (der als einziger kein Motorrad hat) zum Einsatz, die im fliegenden Wechsel ausgetauscht werden können. Das Spiel wird von je zwei Schieds- und Linienrichtern geleitet.

Die Spielzeit beträgt 4 x 20 Minuten, welche jeweils durch eine 10-Minuten-Pause getrennt sind. Gespielt wird mit einem ca. 1 kg schweren luftgefüllten Lederball, der einen Durchmesser von ca. 40 cm hat.

Der Ball darf mit Fuß, Kopf oder Körper im sitzen oder stehen gespielt werden. Um den Torhüter zu schützen, ist das Tor mit einem 6m- Kreis umgeben, der von den Feldspielern nicht befahren und vom Torhüter nicht verlassen werden darf. Es kann Elfmeter gegeben werden. An der Mittellinie muss der ballführende Spieler den Ball abspielen.

Folgende Schiedsrichterkartenregelungen gibt es:

Grüne Karte             2 Minuten Zeitstrafe

Gelbe Karte             5 Minuten Zeitstrafe

Gelb-Rote Karte     Spielsperre für den betroffenen Spieler, nach 10 Minuten darf        ein Ersatzspieler auf den Platz

Rote Karte               Spielsperre für den betroffenen Spieler, kein Ersatz erlaubt

  Hier sind die Regeln zum nachlesen 

 

 

 

 

Hier könnt Ihr uns finden!

 

 

 

 

Motoballplatz des MSC Kobra Malchin

Am Jägerhof

17139 Malchin

 

Unser Motoballplatz befindet sich ca. 1 km hinter dem Ortsausgang Malchin in Richtung Waren/Müritz, am Jägerhof.

Auf der Karte könnt Ihr es als rot eingekreisten Punkt links unten finden.

 

MSC Kobra Malchin | Kobra@motoball-malchin.de